DEKAN-ERNST-SCHULE

Rund ums Buch >>> Die Vorstadtkrokodile

Angaben zu Max von der Grün

Max von der Grün wurde am 25. Mai 1926 in Bayreuth geboren und starb am 7. April 2005 in Dortmund. Er arbeitete als kaufmännischer Angestellter, Bauarbeiter und Bergmann unter Tage und kam über das Lesen zum Schreiben. Er gilt als einer der Autoren der Arbeiterliteratur. Seinen 1976 erschienenen Roman, die "Vorstadtkrokodile", hat er seinem ebenfalls im Rollstuhl sitzenden Sohn gewidmet, um damit u.a. auch auf die Probleme von behinderten Jugendlichen aufmerksam zu machen.

Christian Schäffling

Zum Seitenanfang